Medizinische Ernährungsberatung

Anthropometrie

Anthropometrische Untersuchungen geben wichtige Hinweise auf den physischen Zustand des Probanden.

Körpergewichts- und Größenmessungen sind leicht, exakt und gut reproduzierbar durchführbar. Beide Parameter sind daher gut geeignet zur Einschätzung des Ernährungsstatus.

Der resultierende Body Mass Index, der sich aus dem Gewicht (in kg) dividiert durch die Körpergröße zum Quadrat (in m2) ergibt, gilt heute als Standard für die Beurteilung des aktuellen Körpergewichts. Genaue Aussagen über die Körperzusammensetzung erlaubt der BMI jedoch nicht, da der Körperfettanteil großen interindividuellen Schwankungen unterworfen ist.

Zusätzlich führen wir daher die Bioimpedanzanalyse (BIA) durch. Dabei wird ein schwacher Wechselstrom durch den Körper geleitet und der Widerstand gemessen. Damit wird indirekt das Körperwasser erfasst und die fettfreie Körpermasse und Fettmasse errechnet.

Wir bieten weiterhin Vorträge, Seminare und individuelle Beratungen zum Thema “Leistungssteigernde Ernährung im Sport“ an.